V_____erlag für Handbücher
Theater der Bedienbarkeit

Theater of Operability


Plakat Gestaltung

Der Verlag für Handbücher stellt seine ersten Veröffentlichungen im Theater der Bedienbarkeit vor. Das Theater der Bedienbarkeit enthält: 6x druckfrische von Künstlern erstellte Handbücher, 6x Ansätze für eine Praxis des Handbuchlesens und -spielens und 1x die Frage inwieweit das Format des Handbuches die Veränderbarkeit der Welt lesbar macht. Die szenische Buchvorstellung verhandelt mit täglich wechselndem Fokus auf jeweils eines der Bücher den Raum zwischen Umwelt und Benutzer, Kunstwerk und Besucher und versucht sich an der Unmöglichkeit einer Notation des komplexen Feldes, das wir einmal Wahrnehmung nennen konnten.

Das Handbuch versteht dieses komplexe Feld als Handlungsraum. Handlungen in diesem Feld sind wiederholbar, potentiell optimierbar und ähneln dabei dem alltäglichen Umgang mit Dingen, wie dem Fahrradfahren oder Staubsaugen. Von der Übertragung dieser Handlungsformate auf den Umgang mit Kunstwerken erhoffen wir Rückkopplungen auf die Funktionen in unserer Umwelt und die Umwelt in unseren Funktionen. verlagfuerhandbuecher.de


Poster Design

Concept and Design of the Poster for the Release of the first Edition by the Publishing house for handbooks. The Release was staged as a Theater of Operability with performances and installations to present six different Artists Books and six different opportunities for handbook reading and playing.
With the question how the format of handbooks could make the changeability of the world readable.


           
                                      Index
                                      Next +